Do you Read Me?

In 80 Buchhandlungen um die Welt

Books over the Clouds, Shanghai | Foto CreatAR Images

Es ist erwiesen, dass die Gravitation in unabhängigen Buchhandlungen besonders stark ist. Und sie steigt proportional zum Herzblut, das darin steckt. Buchhandlungen sind heute mehr als Orte, in denen Bücher verkauft werden.

Sie bereichern ihre Nachbarschaften mit Workshops, Lesungen und Konzerten, sie unterstützen Schulen und Universitäten, sie mischen sich ein, sind politisch, herausfordernd, mutig, ästhetisch und inspirierend. In ihrem Debut Do You Read Me? stellt Reisejournalistin und Chapter Autorin Marianne Julia Strauss ihre Auswahl der schönsten Buchhandlungen vor. Bei ihren Trips von Los Angeles über Beijing, Reykjavik und Paris bis Oaxaca und Tel Aviv hat sie zehn Jahre lang ihre Favoriten gesammelt und wir werfen schon einmal einen kurzen Blick auf diese besonderen Läden und ihre Geschichten…

 

Books over the Clouds, Shanghai

Foto CreatAR Images

Der Name dieser Buchhandlung ist wörtlich zu verstehen: Von der 52. Etage des Shanghai Tower blickt Books over the Clouds über die chinesische Megametropole. Das lokale Architekturbüro Wutopia Lab hat das faszinierende Interieur der Buchhandlung entworfen. Himmel und Erde sollen hier optisch miteinander verschmelzen.

 

Boekhandel Dominicanen, Maastricht

Foto Etienne van Sloun

Wenn es einen Bücherhimmel gibt, dann ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass er sich in dieser gotischen Kirche in Maastricht befindet. Unter dem großzügigen Kirchenschiff von Boekhandel Dominicanen finden Buchpräsentationen, Konzerte und Kunstevents statt. Tagsüber wird im einstigen Altarbereich ein göttlicher Cappuccino serviert. 

 

Kosmos Buchsalon, Zürich

Foto Kosmos-Kultur AG Création Baumann

Die Züricher Buchhandlung ist das Herzstück eines Kulturhauses mit Arthousekino und französischem Bistro. Ein kreatives Frauenteam leitet den Kosmos Buchsalon mit engagierter Hand und zaubert Der Fokus des Sortiments liegt auf Gegenwartsliteratur und aktuellen Publikationen zu teils unbequemen Themen.

 

Cărturești Carusel, Bukarest

Foto Cosmin Dragomir

Auf vier Etagen und insgesamt 1.000 Quadratmetern ist Cărturești Carusel ein wahr gewordener Traum für Buchliebhaber und Designfans. In der obersten Etage befindet sich ein Bistro. Das Untergeschoss beherbergt einen Multimedia Space. Auf der ersten Etage zeigt eine Galerie dazu zeitgenössische rumänische Kunst.

 

 

 

 

 

 

 

Do You Read Me? erscheint am 7. Mai 2020 im gestalten Verlag.